Potenzial Photovoltaik im Landkreis

Der Bestand 2016 umfasst Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen und Freiflächen (PV-Parks). Die zukünftigen Potentiale werden nur im Ausbau auf Dachflächen gesehen.

Potenziale in den Gemeinden

Zoomen Sie in die Karte und klicken Sie auf Ihre Gemeinde!

Minderung von Treibhausgasemissionen

Durch das Anklicken der Karte wird die Minderung von Treibhausgasemissionen durch die auf Dächern installierte Photovoltaik (PV) je Gemeinde angezeigt. Weiterhin wird das Potenzial für zukünftige Reduktionen berechnet. Zurzeit wird das Potenzial der geeigneten Dachflächen für die Photovoltaik zu etwa 16% ausgeschöpft. Als Ziel für 2020 sollen 20% des Dachflächenpotenzials erschlossen werden. Die zu erwartende Treibhausgasreduktion wird als Minderung bei 20% in der Tabelle und dem Kreisdiagramm angezeigt. Als obere Grenze des Dachflächenpotenzials wird weiterhin der 100% Wert aufgeführt. Er stellt das technische Potenzial dar, wenn alle für die Photovoltaik geeigneten Dachflächen für Solarstrom erschlossen werden.