Das neue Klimaschutzkonzept DENK WEITER

Im März 2017 startete der Prozess zur Entwicklung des neuen Klimaschutzkonzeptes DENK WEITER des Landkreises Donnersbergkreis. Ziel des Prozesses ist es einen Maßnahmenkatalog für den Donnersbergkreis und alle seine Kommunen zu erarbeiten, der es ermöglicht den Klimazielen der Bundesregierung gerecht zu werden. Dies bedeutet eine Reduktion der Emission an CO2 bis 2020 um 40 % bzw. bis 2030 um 55 %. Damit dies gelingen kann, ist es sinnvoll und notwendig die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis in diesen Prozess mit einzubeziehen. Eine langfristige und wirkungsvolle Einsparung fossiler Energieträger ist ohne die aktive Mitwirkung der Bürgerschaft unmöglich. Deswegen wird im Entwicklungsprozess des Klimaschutzkonzeptes eine breit angelegte Bürgerbeteiligung stattfinden.